Das sind die besten Kinderwagen 2020

Die besten Kinderwagen 2020 © Kadmy - stock.adobe.com

Der Kinderwagen gehört längst zur Erstausstattung deiner wachsenden Familie dazu. Ist dein Baby das erste Kind, oder ist der alte Kinderwagen nicht mehr sicher, muss das passende Gefährt für den Nachwuchs angeschafft werden. In der riesigen Auswahl das passende Produkt zu finden ist aber alles andere als einfach. Hier erfährst du neben den wichtigsten Testkriterien, welche Kinderwagen besonders gut abgeschnitten haben und worauf Eltern sonst noch achten sollten.

Anzeige

Wann beginnt die Suche nach einem Kinderwagen?

Der Kinderwagen ist dasjenige Gefährt, mit dem du als Elternteil genauso viel Zeit verbringen wirst, wie dein Baby. Dass er nicht nur die Bedürfnisse des Kindes erfüllen muss, sondern auch deinen persönlichen Vorlieben entgegenkommen sollte, versteht sich also von selbst. 

Viele Aspekte müssen bei der Auswahl eines Kinderwagens berücksichtigt werden. Eventuell könnt ihr sogar mehrere in Frage kommende Modelle selbst testen und euch einen realistischen Eindruck von der Ergonomie machen.

Was macht einen guten Kinderwagen aus?

Natürlich muss er aus hochwertigem Material gefertigt sein und sowohl für Baby als auch für euch Eltern eine ergonomische Nutzung ermöglichen. Die tatsächlichen Kriterien rund um die Modellwahl sind aber sehr individuell. Seid ihr häufig unterwegs und möchtet das Umsteigen vom Auto so komfortabel wie möglich halten? Dann kann ein Kombikinderwagen mit Autoschale ideal sein.

Eine Familie, die gerne draussen ist und ausgedehnte Waldspaziergänge liebt, kann dagegen mit einem gefederten Kinderwagen mit grossen Luftreifen ideal beraten sein.

Aber natürlich müssen auch alle Fragen rund um mögliche Sitz- und Liegepositionen für dein Baby mitberücksichtigt werden. Soll der Wagen später zum Buggy umgebaut werden können? Oder brauchst du ein Modell, mit dem du dein Kleines sogar zum Joggen mitnehmen kannst? Es gibt für jedes Bedürfnis ein spezielles Kinderwagenmodell, die Kunst beim Auswählen besteht darin, deine eigenen Bedürfnisse gut zu kennen. Hier findest du weitere Aspekte, die du berücksichtigen solltest.

Welche Kinderwagen überzeugen im Test?

Ein Kinderwagen muss frei von gefährlichen Schadstoffen und Sicherheitsmängeln sein. Auch die kindgerechte Gestaltung spielt bei Tests eine Rolle. Zu den weiteren wichtigen Testkriterien gehören auch Aspekte wie Haltbarkeit und Handhabung. Gerade bei Kombikinderwagen, die über die ersten Lebensjahre als Buggy weiterverwendet werden können, spielt die Handhabung eine wichtige Rolle, denn schliesslich bieten diese Modelle zusätzliche Einstellmöglichkeiten.

Die Testergebnisse im Überblick

Von den zwölf getesteten Modellen haben nur zwei Modelle mit "gut" abgeschnitten, für vier gab ein "befriedigend". Auf den hinteren Plätzen tummeln sich vier Kinderwagen mit "ausreichend", zwei Modelle bekamen sogar ein "mangelhaft".

Im aktuellen Test der Stiftung Warentest überzeugte der "Maxi-Cosi Lila XP". Das Modell hat die geräumigste Babywanne im Test. Das Regenverdeck ist inbegriffen. Auch mit Sitz ist der Kinderwagen lange einsetzbar. Laut Anbieter ist der Testsieger für Kinder bis 4 Jahre geeignet, die Liegewanne eignet sich bis 8 Monate.

Ebenfalls überzeugte der Kinderwagen Hartan Yes GTS. Ebenfalls ausgestattet mit Regenverdeck und besonders bequem zum Stossen für grosse Eltern. Der Wagen hat zudem verstellbare Fuss-Stützen und ist laut Anbieter für Kinder bis 4 Jahre geeignet, die Liegewanne bis 7 Monate.

Der Kinderwagen - Mobilitätsgarant für die ganze Familie

Der Alltag als junge Eltern kann anstrengend genug sein. Umso wichtiger ist es, sich auf einen sicheren, rundum geeigneten Kinderwagen verlassen zu können, dessen Eigenschaften perfekt zum Tagesablauf passen. Wenn du schon während der Schwangerschaft mit der Auswahl beginnst, kannst du mehrere Modelle ausprobieren und dich in aller Ruhe entscheiden. So gelingt der Start in den neuen Lebensabschnitt mit der gewohnten Mobilität.

Tags:

Deine Bewertung:

4/5 (2 Stimmen)

KOMMENTARE (0)