10 Tipps für eine unvergessliche Schwangerschaft

Es gehört zu den schönsten und aufregendsten Dingen im Leben eines Paares, ein Kind zu bekommen. Doch wie können werdende Eltern die Vorfreude auf das Baby so richtig geniessen? Wie können Erinnerungen festgehalten werden? 

Anzeige

Die besten Tipps für eine unvergessliche Schwangerschaft

  1. Seid stolz auf euch
    Du trägst ein neues Leben in dir! Haltet euch immer vor Augen, was für ein grosses Wunder das ist. Klar, dafür muss die werdende Mutter sowohl körperliche Veränderungen in Kauf nehmen, als auch andere lästige Begleiterscheinungen. Aber: Das ist es wert!

  2. Macht Bilder
    Macht Fotos vom wunderschönen, stetig wachsenden Bauch - am besten in jeder einzelnen Schwangerschaftswoche. Ist dein Baby auf der Welt, habt ihr so eine tolle Erinnerung und ihr könnt eurem Kind die Bauchbilder zeigen. Und wie wäre es mit einem Gipsabdruck vom Bauch? Eine wunderbare Erinnerung.

  3. Meilensteine und Gedanken aufschreiben
    Wie es so ist, oft vergisst man mit der Zeit die in der Schwangerschaft selbstverständlichsten Sachen. Notiere dir in einem Art Tagebuch eure speziellsten und lustigsten Erlebnisse, eure Gedanken und Gefühle während der Schwangerschaft, erste Kindsbewegungen, Bauchumfang, Gewicht, Grösse des Embryos/Fötus, Namensauswahl, etc.

  4. Gib deinem Kind einen Namen
    Das Auswählen des Namens gehört zu den spannendsten Entscheidungen werdender Eltern. Lasst euch damit ruhig viel Zeit und klickt euch in aller Ruhe durch Namenslisten. Sprecht den ausgewählten Namen laut aus und wenn du und dein Partner euch entschieden habt, könnt ihr das Ganze eventuell noch bei einem leckeren Essen feiern.

  5. Klamotten shoppen
    Zeigen sich bei dir die ersten Rundungen, kannst du damit loslegen, einkaufen zu gehen. Dafür musst du natürlich nicht viel Geld ausgeben, bei den Shirts passen oft auch normale Kleider. 

  6. Geniesse die Aufmerksamkeit
    Eine werdende Mutter ist immer was Besonderes und sollten auch so behandelt werden. Du stehst jetzt im Mittelpunkt. Geniesse die Zeit, denn wenn dein Kind erstmal auf der Welt ist, nimmt es schnell deine ungeteilte Aufmerksamkeit in Anspruch. Gönne dir eine spezielle Schönheitsbehandlung für Schwangere, eine Massage oder plane eine kleine Reise, um vorher noch einmal richtig abschalten zu können.

  7. Fürs Baby einkaufen
    Strampler, Bodys, Mützen, Decke, Kinderwagen, Bett - ein Baby benötigt viele Dinge im Kinderzimmer. Schau dich in aller Ruhe um, das macht Spass!

  8. Feiere eine Baby-Party
    Der Brauch einer Baby-Party kommt auch bei uns so langsam in Mode. Bei dieser Feier wird die werdende Mutter ordentlich gefeiert. Vielleicht hast du ja eine gute Freundin, die dir gerne die Partyplanung abnimmt?

  9. Sei gelassener
    Gelassenheit hilft nicht nur dir, sondern auch deinem Baby. Erholung und Ruhe sind in der Schwangerschaft wesentlich wichtiger, als ein voller Terminkalender oder eine perfekt ordentliche Wohnung.

  10. Geniesst die Zeit zu zweit
    Wenn das Baby da ist, kommt die Partnerschaft oftmals zu kurz und das Organisieren von Partnerabenden oftmals nicht so einfach. Unternehmt gemeinsam etwas Besonderes und verwöhnt euch mit einem schönen Nachtessen. 

Freut euch auf eure gemeinsame Zukunft

Schwanger zu sein ist nun wirklich nicht alltäglich. Feiert deshalb alle Meilensteine, die vor euch und eurem Kind liegen. Du wirst bald einen kleinen Menschen auf die Welt bringen, der dich schon bald "Mama" rufen wird und dich zudem über alles liebt. Freue dich auf eure ersten Weihnachten, den ersten Zahn, auf das Vorlesen schöner Gute- Nacht-Geschichten oder auch auf das Beantworten unzähliger Fragen. Vor dir liegt eine spannende Zukunft und wir wünschen dir hierfür natürlich "alles Gute"!

Anzeige

Mehr zum Thema:

Verwöhnprogramm fürs Baby im Bauch
Beauty-Tipps für Schwangere

Tags:

Deine Bewertung:

5/5 (1 Stimme)

KOMMENTARE (0)