Stillzubehör: Was brauche ich alles?

Das Wichtigste beim Stillen bist du als Mutter und dein Baby, zu dem du durch die Gabe der Brust eine besonders enge Verbindung aufbaust. Beim Zubehör zum Stillen kannst du dich entspannt zurücklehnen - viel Material braucht es am Anfang nicht.

Anzeige

Schon innerhalb der Schwangerschaft überlegst du, ob du die gesamte Baby Erstausstattung hast oder ob es etwas gibt, was nicht auf der Liste stand. Fürs Stillen ist es nicht nötig, dass du bereits vor der Geburt allerlei kaufst. Denn das Stillen muss sich erst einpendeln und deine Hebamme und Stillberaterin gibt dir bestimmt gerne Tipps, falls es unterstützendes Zubehör braucht. Dies können milchfördernde Tees sein oder eine Pflegecrème für deine Brustwarzen. Lass dir also Zeit!

Bequemes Stillen für Mutter und Baby

Zu deiner Erstausstattung als Mutter gehören:

  • ein Still-BH, durch den du dein Baby jederzeit und unkompliziert stillen kannst.
  • Milchbildungstees
  • Stilleinlagen
  • ein Stillkissen sorgt für eine bequeme Position deines Babys und lässt dich während des Stillens entspannen. Du bringst dein Baby in eine bequeme Position und vereinfachst ihm die Nahrungsaufnahme. Da Stillkissen sehr bequem sind, kann es schon einmal passieren, dass dein Baby während dem Stillen auf dem Kissen einschläft und satt in eine erholsame Ruhe fällt.

Was du als Mutter sonst noch benötigst

Das Wichtigste überhaupt bist du und dein Baby. Ein Stillkissen und alle praktischen Dinge in der Baby Erstausstattung sind zwar hilfreich, aber nicht so wichtig wie deine Liebe und Zuwendung zum Kind. Geniesse die Schwangerschaft und vermeide Stress, denn für den Kauf von Wärmekompressen oder Brustwarzenformern, sowie Beuteln zum Abfüllen der Muttermilch hast du noch lange Zeit.

Falls du nach dem Mutterschaftsurlaub wieder ins Berufsleben einsteigst und weiterstillen möchtest, kannst du von deiner Hebamme oder Stillberaterin ein Rezept für eine Stillpumpe erhalten und diese ganz einfach in der Apotheke abholen.

Zum Stillen brauchst du also eigentlich nur dich als Mutter, ausreichend Nahrung für dein Baby und ein ruhiges Gemüt. Mit einem Stillkissen sorgst du für Bequemlichkeit und wirst die gemeinsamen Momente beim Stillen ganz intensiv geniessen. Gerne zeigen wir dir, wie du dich bereits in der Schwangerschaft aufs Stillen vorbereiten kannst.

Tags:

Deine Bewertung:

3,3/5 (3 Stimmen)

KOMMENTARE (1)



Wichtig beim Stillen ist eine Snackbox (z.B. mit getrockneten Früchten, Nüssen, Knäckebrote etc.) und eine Flasche Wasser in Greifnähe zu haben.

Janine |