Anschaffungen fürs Baby - Erstausstattung

Die Schwangerschaft ist im Leben jeder Frau eine ganz besondere Zeit. Du freust dich auf dein Baby und kannst es kaum erwarten, es im Arm zu halten. Nach der Geburt wird es erst richtig turbulent. Eine spannende und aufregende Zeit kommt auf dich und deinen Partner zu. Deswegen solltest du dir frühzeitig darüber Gedanken machen, was du alles für dein Baby besorgen solltest.

Was gehört zur Baby Erstausstattung?

Wichtig für die Zeit nach der Geburt sind zunächst grundlegende Babyartikel zur Babypflege sowie ausreichend Baby Kleider zum Wechseln

Denk daran, dass du dein Baby anfangs etwa bis zu 8 Mal täglich wickeln wirst. Sorge also für die ersten ein bis zwei Wochen nach der Geburt für einen ausreichenden Vorrat an Windeln und Reinigungstüchern. Dein Baby braucht mindestens 8 Strampelanzüge, Bodys je nach Jahreszeit in lang- oder kurzarm und mindestens 4 Schlafanzüge. Söckchen, Jäckchen und Mütze sind genauso Teil der Baby Erstausstattung wie Stoffwindeln, die du als Spucktücher verwenden kannst. 

Achte darauf, dass du deinem Kind bequeme Sachen kaufst, die du ihm auch einfach anziehen kannst. Die Kleider sollten auch heiss waschbar sein, aber rechne damit, dass sie etwas einlaufen könnten. Je nach Lebensstil und Geschmack musst du nicht alles neu anschaffen. Im Second-Hand-Laden oder bei Kinderbörsen findest du oft schöne und noch sehr gute Sachen für die Babyausstattung. Der Vorteil von gebrauchten Kleidungsstücken fürs Baby ist neben dem günstigen Preis auch die Tatsache, dass durch das häufige Waschen schon viele mögliche chemische Substanzen aus den Sachen ausgewaschen wurden. Und was spricht gegen einen Kinderwagen oder eine Baby Schale aus zweiter Hand? Informiere dich, wo du welche Artikel für dein Baby kaufen kannst und überlege, was für euch sinnvoll ist, was du unbedingt neu brauchst und welches Budget du für die Babyausstattung zur Verfügung hast.

Geschenke zur Geburt

Während der Zeit der Schwangerschaft solltest du dir auch Gedanken machen, welche Baby Geschenke du dir zur Geburt oder zur Taufe wünschen möchtest. Grössere Anschaffungen wie ein Babybettchen oder eine Wickelkommode kannst dir von mehreren Familienmitgliedern oder Freunden gemeinsam schenken lassen. Süsse Geschenke zur Geburt sind auch personalisierte Babyartikel. Es gibt unzählige Kleinigkeiten für Babys, die man individuell mit Namen versehen lassen kann. Weiche Spieluhren, Nuggiketten oder Schmusetücher sind nur einige Beispiele dafür. Besonders schön sind Geschenke, die von Verwandten kommen und die von Generation zu Generation immer weiter verschenkt werden. Stubenwagen oder Baby-Wiegen runden - je nach Geschmack - eine Babyausstattung nostalgisch und auf traditionelle Weise ab.

Wenn du dir schon während der Schwangerschaft Gedanken über die Baby-Ausstattung und mögliche Geschenke machst, musst du dich nach der Geburt nicht mehr darum kümmern. 

Tags:
  • Schwangerschaft,
  • Baby,
  • Tipps,

Deine Bewertung:

3,6/5 Sterne (5 Stimmen)

KOMMENTARE