Zweites Drittel: 15 . - 27. Schwangerschaftswoche

Die meisten Frauen fühlen sich im zweiten Drittel der Schwangerschaft recht wohl. Häufig sind die Übelkeit und ständige Müdigkeit verschwunden, die Energie ist zurückgekehrt und der Bauch ist noch nicht so gross, dass er dich einschränkt. Etwa ab der 20. Woche sind die ersten Kindsbewegungen wahrnehmbar, bei der ersten Schwangerschaft meist etwas später als bei einer nachfolgenden.

Körperliche Beschwerden im zweiten Trimenon zeigen sich weiterhin mit Verstopfung, Magenbrennen, ungewolltem Harnverlust oder Harndrang, Krampfadern oder Wadenkrämpfen. Auch können sich durch die beginnende Dehnung der Bauchhaut Dehnungsstreifen bilden, dagegen hilft nur regelmässiges Eincremen. Auch im zweiten Drittel der Schwangerschaft können Pigmentveränderungen der Haut auftreten (Schwangerschaftsstreifen des Bauches oder dunklere Flecken im Gesicht).

Das zweite Drittel der Schwangerschaft eignet sich speziell gut für Reisen, unserer Meinung nach ist es aber sicherlich sinnvoll, sich in einem Land aufzuhalten, in dem die medizinische Versorgung gewährleistet ist. Auch solltest du darauf achten, dich nicht über 2500 Höhenmeter zu bewegen. Fliegen ist während der gesamten Schwangerschaft kein Problem, erkundige dich aber bei fortgeschrittener Schwangerschaft bei der Fluggesellschaft, manche transportieren keine Frauen mit mehr als 32 Schwangerschaftswochen.

In der medizinischen Vorsorgeuntersuchung finden im zweiten Trimenon zwei wichtige Untersuchungen statt. In der 20.–23. Schwangerschaftswoche eine ausführliche Ultraschalluntersuchung, die die einzelnen Organe des Ungeborenen darstellt. In der 25.–28. Schwangerschaftswoche der Zuckerbelastungstest, der eine schwangerschaftsbedingte Zuckererkrankung ausschliessen soll.

15.–18. Schwangerschaftswoche

Die Organe sind nun ausgebildet und im Mutterleib voll funktionsfähig. Das Ungeborene kann Fruchtwasser schlucken, am Daumen nuckeln, nach der Nabelschnur greifen und es macht Atemübungsbewegungen mit dem Zwerchfell. Die Sinnesorgane, zum Beispiel der Tast-, Gleichgewichts- und Geschmackssinn sind auch schon recht gut entwickelt. Reize werden aufgenommen und an das Gehirn weitergeleitet. Das Auge ist fertig entwickelt aber noch fest von den Augenlidern verschlossen.

 

♥ Baby 16. Schwangerschaftswoche - Ein kleines Wunder ♥

Mehr zur weiteren Entwicklung deines Ungeborenen erfährst du hier:

19. - 22. Schwangerschaftswoche

23. - 27. Schwangerschaftswoche

Drittes Trimenon

Tags:
  • Schwangerschaft,
  • Entwicklung,

Deine Bewertung:

5/5 Sterne (1 Stimme)

KOMMENTARE