Wertschätzung des Partners

Zu Beginn einer Beziehung fällt es uns oft noch leicht, unsere Liebe zu zeigen. Spätestens jedoch, wenn der Alltag in die Partnerschaft Einzug gehalten hat, vergessen wir häufig, wie froh und dankbar wir sind, mit einem besonderen Menschen unser Leben teilen zu dürfen. Wir zeigen unserem Partner kaum noch, wie wichtig er für uns ist. Mit den folgenden Inspirationen kannst du deinem Partner wieder mehr Wertschätzung entgegenbringen.

Was bedeutet Wertschätzung überhaupt?

Wir verstehen unter Wertschätzung in erster Linie die positive Sichtweise einer bestimmten Person. Die Wertschätzung ist eine der wichtigsten Pfeiler einer Beziehung, denn sie zeigt dem Partner, wie sehr er geliebt wird. Einerseits äussert sie sich darin, wie wir über den Partner denken und wie wir uns in seiner Gegenwart fühlen. Anderseits schlägt sie sich natürlich auch im Verhalten ihm gegenüber nieder. In der Nähe eines Menschen, der uns genug Wertschätzung entgegenbringt, fühlen wir uns wohl. Wir werden im Selbstwertgefühl gestärkt und haben den Eindruck, genau die Person sein zu dürfen, die wir sind. Zudem bestätigt es selbstverständlich auch die Liebe zu einer Person.

Wie zeigt man mit einfachen Worten seine Wertschätzung?

Zeige deinem Partner immer wieder, was dir besonders an ihm gefällt. Schätze ihn für sein grossartiges Engagement in der Familie und im Beruf, bei Treffen mit Freunden, Bekannten oder Verwandten.

Achte und wertschätze immer seine Hobbys und lasse ihm genügend Freiräume, seine Vorlieben auszuleben. Diese "Freizeit" sollten bei Frau und Mann fair verteilt sein, um keinen Neid aufkommen zu lassen. Jeder Mensch braucht genügend Raum für die eigene Freizeitgestaltung und ein jeder geniesst es, wenn der Partner dabei Vertrauen entgegenbringt.

Wenn du immer wieder deine Dankbarkeit zum Ausdruck bringst, indem du ein Kompliment machst, ihn oder sie mit einer netten Kleinigkeit überrascht oder einfach einen romantischen Abend planst, wird dich dein Partner dafür umso mehr lieben und du wirst deine verdiente Wertschätzung zurückbekommen.

Spezielle Tipps für Eltern mit Kindern - mehr Zeit für Partnerschaft

Besonders Eltern fällt es oft schwer, sich für die eigene Partnerschaft genügend Freiraum zu schaffen. So kommt dann häufig auch die Wertschätzung dem Partner gegenüber zu kurz. Doch vergesst niemals, dass eure Kinder aus einer Liebe heraus entstanden sind, die gepflegt werden will. Zeit zu zweit als Liebespaar zu haben, ist leider mit Kindern nicht immer selbstverständlich und trotzdem müssen sich Eltern diese Zeit unbedingt nehmen. Es ist wichtig, dass genügend Zeit für die Liebe bleibt.

Schafft euch bestimmte Rituale, die nur für euch beide bestimmt sind. Die Zeit ohne Kinder könnt ihr nutzen, um aus eurer Vater- und Mutterrolle für eine kurze Zeit herauszuschlüpfen. Jetzt dürft ihr euch ohne die Notwendigkeiten des Alltags wieder ganz als Mann und Frau, bzw. als Liebespaar begegnen. Dabei dürft ihr alles was zum Elternsein zu tun hat ruhig mal explizit ausklammern.

Denkanstösse zum Thema Wertschätzung des Partners

Sicherlich hat auch in deiner Beziehung der Alltag längst Einzug gehalten. Wann hast du eigentlich deinem Partner das letzte Mal gesagt, wie viel er dir bedeutet? Wie fühlst du dich, wenn dein Liebster oder deine Liebste dich wertschätzt? Weisst du, welche Wertschätzungen einem Partner besonders guttun?

Tipp:
Reserviert euch am besten wöchentlich einen fixen Abend, der als euer Paar-Abend gilt. Kommt etwas dazwischen, wird ein neuer Termin vereinbart. Behandelt diese Verabredungen wie einen offiziellen Termin! An diesem Abend könnt ihr eure eigenen Rituale entdecken… Kocht euch etwas Feines, verwöhnt euch gegenseitig oder redet einfach mal in Ruhe zusammen. –Solch kleine Aufmerksamkeiten und Gesten zeigen, wie glücklich du bist, ihn/sie an deiner Seite zu haben. Das ist wertvoll!

Mehr zum Thema:

11 Tipps, die Frauen glücklich machen
11 Ideen, die den Partner glücklich machen

Tags:

Deine Bewertung:

5/5 (2 Stimmen)

KOMMENTARE