Kleine Aufmerksamkeiten für die Liebe

Zu Beginn einer Partnerschaft fällt es uns meist noch leicht, dem anderen unsere Liebe zu zeigen. Doch spätestens, wenn der Alltag eingekehrt ist, denken wir kaum noch daran und vergessen fast, wie dankbar wir sind, unser Leben mit diesem wertvollen Menschen teilen zu dürfen - und unserem Partner dies auch zu zeigen. Mit den folgenden Tipps kannst du deine Zuneigung deinem Partner gegenüber beweisen.

Dem Partner die Liebe zeigen

Die Liebe ist etwas Wunderbares. Es ist grossartig, einen lieben Menschen an seiner Seite zu haben, den man liebt und für den man eine tiefe, innige Zuneigung empfindet. Wichtig dabei ist, diese Zuneigung auch zu zeigen - durch nette Worte, Gesten, ein freundliches Lächeln und vielem mehr. Das, was du deinem Partner gibst, ohne dafür selbst was zu verlangen, kommt gleich in vielfacher Art und Weise zu dir zurück. Schätze deinen Liebsten und lasse ihn immer wieder wissen, dass du stolz auf sein Engagement bist, was er in der Familie, im Beruf, bei Freunden und Verwandten zeigt. Achte und wertschätze ihn als Mensch und gib ihm genügend Freiraum für eigene Hobbys und Freizeitgestaltung. Vertraue ihm dabei voll und ganz.

So wie wir Menschen uns im Laufe der Jahre verändern, verändert sich auch die Qualität einer Liebe: Ihr seid vielleicht nicht mehr ganz so stürmisch wie am Anfang und auch die Romantik hat unter Umständen etwas nachgelassen. Und trotzdem gewinnt ihr in eurer Beziehung mit den Jahren etwas enorm Wertvolles dazu. Etwas, dass nur auf euch beide zutrifft: Eine wunderbare und einmalige Beziehung, in der es schon viele Tiefen und Höhen gab und auch weiterhin geben wird. Genau das ist es, was euch verbindet und was gleichzeitig die Lust in euch weckt, eurem Partner immer wieder neue Liebe zu schenken. Für all diese Dinge wird dein Gegenüber dich umso mehr lieben.

Es sind die kleinen Dinge, die uns glücklich machen

Glück ist etwas, dass nur wenige Menschen richtig zu schätzen wissen und so lässt sich Glück auch kaum genau definieren. Natürlich braucht es für eine glückliche Beziehung bei weitem mehr, als ein Blumenstrauss zwischendurch oder eine Schachtel Pralinen zum Valentinstag. Trotzdem stärkt es eine Partnerschaft ungemein, auch immer mal wieder den anderen mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen. Im Folgenden haben wir für dich einige Ideen für originelle Liebes-Kleinigkeiten zusammengetragen:

1. Euer persönliches Kreuzworträtsel
Aus eurer persönlichen Liebesgeschichte kannst du leicht ein Kreuzworträtsel kreieren. Frage darin nach gemeinsamen Erinnerungen wie dem Ort eures Kennenlernens, eurem Jahrestag oder nach dem ersten Wort eures Kindes. Sei einfach kreativ - das Lösungswort könnte etwa eine besondere Liebeserklärung an deinen Partner sein.

2. Post-It Liebesbotschaften
Versüsse deinem Liebsten den Tag mit einem Zettel und Stift. Einige nette Worte oder ein schönes Kompliment auf die praktischen Klebezettel schreiben und an einen passenden Ort heften. Am Samstagabend zaubert beispielsweise der kleine "Die möchte ich nur mit dir geniessen" - Zettel an der Sektflasche deinem Partner garantiert ein Lächeln auf die Lippen und für den perfekten Start in den Tag sorgt der "Ich liebe dein Lächeln" Post-It an der Zahnbürste.

3. Euer Liebes-Frühstück
Wecke deinen Partner / deine Partnerin mit einem feinen Zmorge im Bett. Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Warum also nicht mal mit einem ausgiebigen Frühstück im Bett in den Tag starten (Kinder vielleicht schon vorher füttern, damit sie nicht mehr so hungrig sind;). Schneide Brot in Herzform aus und belege es mit euren Lieblingsleckereien. Etwas Obst, Kaffee, ein selbstgebackener Kuchen - deiner Fantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

4. Auszeit zu zweit
Gönne dir und deinem Liebsten einen romantischen Abend zu zweit. Besonders Eltern fällt es oft schwer, vom Alltag abzuschalten und sich auch mal zwischendurch eine Auszeit von der Familie zu nehmen. Organisiere mal ein schönes Picknick statt des normalen Abendessens. Oder suche einen Babysitter, damit der Weg mal wieder frei für einen Abend zu zweit ist. Überrasche deinen Liebling mit Kinokarten, einem Restaurantbesuch oder einem Wohlfühlabend zu Hause. Ein Glas Wein, ein gemeinsames Bad und danach eine ausgiebige Massage - du wirst sehen, wie gut das tut.

5. Wellness-Oase
Richte ein schönes Blumen-Bad, zünde Kerzen an, stelle Body Lotion bereit und gönnt euch eine gegenseitige Massage.

6. Überraschungs-Nachrichten
Beschrifte Schokoherzen mit Gründen, warum du ihn liebst und verteile sie in der ganzen Wohnung.

7. Überraschung beim Essen
Bestich deinen Lieblings-Pizzaiolo, damit er deinem Schatz eine herzförmige Pizza serviert (oder backe natürlich selber eine!)

8. Gestalte euer persönliches Fotobuch mit eurer Liebesgeschichte
Entwerfe ein (Foto-)Buch, das eure persönlichsten Erinnerungen festhält: Wo und wie ihr euch kennengelernt habt, gemeinsame Erlebnisse, wichtige Daten, Liebesbriefe, Fotos, etc.

9. Liebesbrief schreiben
Wieso nicht mal wieder einen Liebesbrief schreiben? Worte sagen mehr als jedes teure Geschenk...

10. Abend auf dem Balkon
Schnapp' dir eine Flasche Wein, ein paar Snacks und eine Decke - und ab auf den Balkon! Einfach nur Zeit zum Reden, zum Lachen und füreinander dasein...


Durch kleine Aufmerksamkeiten entsteht gleichzeitig auch grosse Dankbarkeit. Mache jeden Tag deiner Beziehung zu etwas Besonderem, so, als hättet ihr euch erst neu kennengelernt. 

Es ist wichtig, dies immer mal wieder zwischendurch zu zeigen, als nur zu bestimmten Anlässen wie Weihnachten oder zum Geburtstag. Es sind grade die kleinen Gesten, über die sich der Partner freut. 

Umfrage:
Worüber hat sich dein Partner / deine Partnerin besonders gefreut? Wie zeigt ihr euch tagtäglich eure Liebe? Was tut ihr, damit die Liebe nicht rostet? Wir freuen uns über deinen Tipp im Kommentarfeld.

Tags:

Deine Bewertung:

5/5 (1 Stimme)

KOMMENTARE



wichtig sind gemeinsame Paarabende - wann immer es die Möglichkeit ergibt!

Susi |

wichtig scheint mir, dass man seine Bedürfnisse als Paar neben dem Elternsein nicht vergisst...

Lulu |